MENÜ

Ein Auszug aus regelmäßig geleisteten Spenden



Y2Y- Youth-to-Youth

Project Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) in Äthiopien, Kenia, Tansania und Uganda seit 2005.

Dies ist das Kernprojekt der DSW und gleichzeitig der Ansatz, von dem fast alle anderen Projekte ausgehen. Jugendliche in Äthiopien, Kenia, Tansania und Uganda haben häufig keine Möglichkeit, offen über Sexualität und Verhütung zu sprechen. Doch in den Jugendklubs der DSW sind diese Themen kein Tabu. Sexuelle Aufklärung findet in einem jugendgerechten Rahmen statt. Und: hier entstehen neue Chancen für die Zukunft. Das übergeordnete Ziel des Projekts ist die Stärkung und Förderung junger Menschen, damit diese ihre sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte sowie ihre sozioökonomische Situation verbessern können.

www.dsw.org
Spenden des Ehepaars Carstensen für die HAZ-Weihnachtshilfe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

„HAZ-Weihnachtshilfe“
der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

Weihnachtshilfe seit 2005.

Seit 1975 helfen Leser, Unternehmen, Vereine und Organisationen Menschen in Not vor Ort. Es ist die größte Spendenaktion in der Region Hannover.

www.weihnachtshilfe.de/tag/stiftung

„Aktion Sonnenstrahl“

Unterstützung seit 2006.

Ein gemeinnütziger Verein in Hannover, der seit vielen Jahren Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien umfassend hilft – bei der Bewältigung ihrer aktuellen, schwierigen Lebenssituation und bei der Realisierung von Chancen auf eine bessere Zukunft.

www.aktionsonnenstrahl.de
Spenden des Ehepaars Carstensen an das Kinderhospiz Löwenehrz

„Kinderhospiz Löwenherz“ in Syke

Unterstützung seit 2005.

Es nimmt Kinder sowie Jugendliche und junge Erwachsene mit tödlich verlaufenden Krankheiten auf, bei denen eine Heilung nach dem Stand der Medizin ausgeschlossen ist.

www.kinderhospiz-loewenherz.de

Aegidius-Haus auf der Bult

seit mehreren Jahren.

Es handelt sich um eine Kurzzeitpflegeeinrichtung mit der besonderen Prämisse, dass schwerbehinderte/ schwerkranke Kinder und Jugendliche nicht nur der Pflege bedürfen, sondern grundsätzlich förderfähig sind und somit auch ihre Schulpflicht erfüllen müssen, unabhängig von der Schwere der Erkrankung oder der Behinderung.

www.aegidius-haus.de
Spenden des Ehepaars Carstensen an UBI BENE in Husum

UBI BENE in Husum – der Verein der kurzen Wege

seit mehreren Jahren.

Ein Förderverein, der sich hauptsächlich für sozial schwächere Kinder und Familien in und um Husum kümmert.

zum Presseartikel

Verein zum Schutz misshandelter Frauen und Kinder Niedersachsen e.V.

seit mehreren Jahren.

Ebenso erhält der Verein zum Schutz misshandelter Frauen und Kinder Niedersachsen e.V. in Hannover seit Jahren eine nicht unerhebliche finanzielle Unterstützung, weil wir uns auch hier von der Notwendigkeit privater Finanzzuschüsse persönlich überzeugen konnten. Die Frauenberatung wurde 1985 als eine offene Beratungsstelle für Frauen jeden Alters eingerichtet. Der Schwerpunkt der beratenden Arbeit liegt in dem speziellen Angebot an Frauen nach Gewalterfahrung oder in krisenhaften Lebenssituationen.

www.frauenberatung-hannover.de